10 wahrscheinlichste Krebsarten die Sie bekommen werden

krebsartenEines der größten Probleme der Welt ist heute der Krebs. Die Zahlen sind alarmierend. Laut den Studien des National Cancer Institute wurden für das Jahr 2020 insgesamt 1.372.910 neue Krebsfälle und 570.280 Todesfälle allein in den USA, prognostiziert. Ungefähr jeder vierte Todesfall ist auf Krebs zurückzuführen.

Untersuchungen zeigen, dass die lebenslange Wahrscheinlichkeit, an Krebs zu erkranken, bei Männern bei 46% und bei Frauen bei 36% liegt. Das Nationale Krebsinstitut hat eine Herausforderung aufgestellt, um das durch Krebs verursachte Leiden und Sterben bis 2020 zu beseitigen. Zu diesem Zweck ist die Schaffung von Bewusstsein zu einer Priorität geworden. Dazu gehören auch Krebs Symptome bei Frau und Mann früher zu erkennen. Mehr Krebsvorsorge Untersuchungen für alle. Um Krebs zu bekämpfen, müssen Sie wissen, welche Risiken bestehen, wie Änderungen des Lebensstils helfen können, welche Maßnahmen und Vorsorgemaßnahmen ergriffen werden müssen und wo Hilfe verfügbar ist.


Die häufigsten Krebsarten sind:

Männer:

1. Prostata  33%.

2. Lunge und Bronchus 13%

3. Darm  10%

4. Urin und Blase 7%

5. Melanom der Haut  5%

6. Non-Hodgkin-Lymphome  4%

7. Nieren- und Nierenbecken  3%

8. Leukämie  3%

9. Mundhöhle und Pharynx 3%

10. Bauchspeicheldrüse  3%

Frau:

1. Brust 32%

2. Lunge und Bronchus  12%

3. Darm  11%.

4. Uteruskorpus  6%.

5. Non-Hodgkin-Lymphome  4%

6. Melanom der Haut  4%

7. Eierstock  3%

8. Schilddrüse  3%

9. Harnblase  2%

10. Bauchspeicheldrüse 2%


Die Organisation namens CDC (National Center for Environmental Health) unternimmt große Schritte auf dem Gebiet der Krebsprävention und -kontrolle. Sie befürworten die Annahme eines gesunden Lebensstils, das Essen von nahrhaften und ausgewogenen Lebensmitteln, regelmäßige Gesundheitschecks und Krebsvorsorgeuntersuchungen. Screenings sind oft lebensrettend, da Probleme im Keim erstickt werden können. Viele Krebsarten sind heilbar, wenn sie in einem frühen Stadium entdeckt werden.

Es ist wichtig zu wissen, dass Krebs eine Krankheit ist, bei der sich gesunde Körperzellen unkontrolliert teilen und Tumore bilden. Dies kann überall im Körper vorkommen und einige Tumoren sind gutartig, während andere bösartig sind. Die meisten Krebsarten haben unterschiedliche Symptome, aber um Ihnen eine Vorstellung zu geben, können die Symptome einen ungeklärten Klumpen in jedem Körperteil beinhalten. Er fühlt sich wie ein kleiner Knubbel an. Wahrnehmbares Wachstum einer Warze oder Wunden, die nicht heilen.

Ein anhaltender Husten, Veränderungen der Darm- oder Blasengewohnheiten, Verdauungsstörungen, Gewichtsverlust oder Gewichtszunahme oder ungewöhnliche Blutungen und Ausfluss. Dies sind Symptome, die nicht nur durch Krebs, sondern auch durch viele andere Krankheiten verursacht werden. Und Krebs im Frühstadium manifestiert sich nicht in äußerlichen Anzeichen, so dass die einzige Möglichkeit darin besteht, sich Gesundheitschecks zu unterziehen. Sie benötigen also die Hilfe eines Arztes, um eine genaue Diagnose zu stellen.

Das Screening umfasst routinemäßige körperliche Untersuchungen, Labortests, Röntgenuntersuchungen und spezielle Tests wie Mammogramme, CT-Scans, MRTs, Sonographie oder Laparoskopie. Der Arzt wird Ihnen nach einer allgemeinen Überprüfung und nach dem Aufzeichnen der Anamnese spezielle Tests empfehlen, wenn er etwas findet, das einer weiteren Untersuchung bedarf.